Zwischenergebnis

Bundestagswahl 2017

Stand: 02.02.18 / 08:17

Zweitstimmen: CDU: 35,54 % SPD: 17,63 % GRÜNE: 11,94 % FDP: 12,11 % AfD: 12,85 % DIE LINKE: 5,09 % PIRATEN: 0,36 % NPD: 0,16 % Tierschutzpartei: 0,95 % FREIE WÄHLER: 1,15 % ÖDP: 0,08 % MLPD: 0,05 % Tierschutzallianz: 0,37 % BGE: 0,22 % DiB: 0,23 % DM: 0,20 % DIE RECHTE: 0,12 % MENSCHLICHE WELT: 0,12 % Die PARTEI: 0,74 % V-Partei³: 0,10 %
Ergebnis nach Auswertung von 17 Wahlbezirken (von insgesamt 17)

Ergebnis der Parteien (Zweitstimmen):

Partei (Zweitstimmen) Wahl 2017 Stimmen in % Wahl 2013 Stimmen in % Differenz
CDU   Christlich Demokratische Union Deutschlands 3.072 35,54 3.863 47,14 -11,60
SPD   Sozialdemokratische Partei Deutschlands 1.524 17,63 1.722 21,02 - 3,39
GRÜNE   BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN 1.032 11,94 764 9,32 2,62
FDP   Freie Demokratische Partei 1.047 12,11 463 5,65 6,46
AfD   Alternative für Deutschland 1.111 12,85 527 6,43 6,42
DIE LINKE   DIE LINKE 440 5,09 337 4,11 0,98
PIRATEN   Piratenpartei Deutschland 31 0,36 196 2,39 - 2,03
NPD   Nationaldemokratische Partei Deutschlands 14 0,16 54 0,66 - 0,50
Tierschutzpartei   PARTEI MENSCH UMWELT TIERSCHUTZ 82 0,95 89 1,09 - 0,14
FREIE WÄHLER   FREIE WÄHLER 99 1,15 73 0,89 0,26
ÖDP   Ökologisch-Demokratische Partei / Familie und Umwelt 7 0,08 12 0,15 - 0,07
MLPD   Marxistisch-Leninistische Partei Deutschlands 4 0,05 0 0,00 0,05
Tierschutzallianz   Allianz für Menschenrechte, Tier- und Naturschutz 32 0,37 0 0,00 0,37
BGE   Bündnis Grundeinkommen. Die Grundeinkommenspartei 19 0,22 0 0,00 0,22
DiB   DEMOKRATIE IN BEWEGUNG 20 0,23 0 0,00 0,23
DKP   Deutsche Kommunistische Partei 0 0,00 0 0,00 0,00
DM   Deutsche Mitte 17 0,20 0 0,00 0,20
DIE RECHTE   DIE RECHTE 10 0,12 0 0,00 0,12
MENSCHLICHE WELT   Menschliche Welt - für das Wohl und Glücklich-Sein aller 10 0,12 0 0,00 0,12
Die PARTEI   Partei für Arbeit, Rechtsstaat, Tierschutz, Elitenförderung und basisdemokratische Initiative 64 0,74 0 0,00 0,74
V-Partei³   V-Partei³ - Partei für Veränderung, Vegetarier und Veganer 9 0,10 0 0,00 0,10

Wahlstatistik

Wahlberechtigte: 10.820
     davon ohne Wahlschein: 8.123
Wähler: 8.745
Wahlbeteiligung (in %): 80,82
Ungültige Stimmen: 101 (Zweitstimmen)
Gültige Stimmen: 8.644 (Zweitstimmen)

Weitere Informationen

Für die Darstellung und Reihenfolge der Parteien/Bewerber sind die Gemeinden/Landratsämter verantwortlich.

Differenzen zu einer Gesamtsumme von 100 Prozent ergeben sich durch Rundungen.

Internetseite automatisch generiert durch WinWVIS Wahlverarbeitungs- und Informationssystem